Claudia Decker-Hauptmann  - Heilpraktikerin
In der Homöopathie formulierte Hahnemann das Ähnlichkeitsprinzip:
 
 „Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden“
 (similia similibus curentur, Hahnemann)
Nach intensiver Befragung des Patienten sucht der Therapeut das genaue Mittel, welches der Symptomatik entspricht. Die richtige Verdünnung = Potenz ist Vorraussetzung.
Ein  Selbstheilungsprozeß kann auf allen Ebenen einleitet werden.

In der Regel werden nach einer Repertorisation in der Praxis die geeigneten Globuli verabreicht.



Globuli, zur Behandlung mit homöopathischen Globuli

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint