Claudia Decker-Hauptmann  - Heilpraktikerin
Die Irisdiagnose ist ein diagnostisches Hilfsmittel, hier betrachtet man die Iris mit einer starken Lupe oder Iriskop. Aufgrund der Farbe und Besonderheiten der Farben und Zeichen, kann man hinweisdiagnostische Rückschlüsse auf Geschehen im Körper sowie Schwächezeichen erkennen und diese dann gut in die Wahl der richtigen Therapie mit einfließen lassen.


Iriskop, zur Irisdiagnose, Rezept aus dem Auge


Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint